Törnvorschlag Split - Trogir für Familien





Hier finden Sie einen Routenvorschlag für das Mitsegeln ab Trogir oder Split zur Inselwelt von Hvar, Brac, Solta, Vis und Korcula. Die gesamte Segelstrecke beträgt ca. 100 Seemeilen in einer Woche. Bei entsprechendem Interesse aller Mitsegler kann die Route verkürzt oder verlängert werden. Geplant sind tägliche Badestops mit kleinen Snacks am Mittag. Die Übernachtungen finden im Wechsel in Buchten mit Ankerplätzen oder Bojen sowie in Häfen bzw. Marinas statt.

 

Samtag (Trogir/Split): Anreise bis ca. 17.00 Uhr, Gepäck verstauen, Yacht und deren Papiere übernehmen, Kaution hinterlegen (Kreditkarte oder bar, bzw. Kautionsversicherung), Lebensmittel einräumen und Kühlschränke beladen, erste Einweisung in Toiletten, Licht, Wasser und Küche, eventuell noch Knoten üben. Die erste Nacht liegen sie voraussichtlich noch in Trogir oder Split am Steg. Unser Vorschlag zum Abendessen wäre ein kleines Restaurant in Kastela mit deftiger, kroatischer Küche (Fleisch/Fisch/Pizza) und relativ günstigen Preisen: Restoran Baletna Skola. Es liegt ca. 15 Minuten von Trogir und 5 Minuten von Split-Kastela entfernt. Sollten alle Mitsegler am Samstag zeitig anreisen dann wird am Nachmittag noch zur Insel Solta gesegelt.

 

Sonntag (Trogir/Solta - Vis): Frühstücken an Bord, danach erhalten Sie ein Einweisung in alle technischen Dinge an der Yacht, eine Sicherheitsübung mit Rettungswesten und Lifebelts, Knoten, Erklärung von Motor und Segelführung, Ablegen und Anlegen in Marinas, Ankermanöver und Bojenmanöver. Sie werden dann gegen ca. 10.00 Uhr ablegen und auslaufen. Sobald Sie die Bucht verlassen haben sollte jeder Mitsegler einmal unter Motor verschiedene Manöver fahren. Danach setzen Sie die Segel zur ersten Badebucht auf der Insel Solta. Eventuell geht es schon direkt zur Insel Vis bei der wir an einer Boje oder vor Anker (Ankerwache) übernachten. Das ist ein idealer Abend um das erste Mal an Bord zu kochen! 

 

Montag (Vis - Palmizana): Frühstücken an Bord, segeln zur Insel Bisevo mit Besuch der blauen Grotte oder zur Badebucht Stiniva auf Vis. Am Nachmittag geht es weiter nach Vela Luka auf Korcula oder zur Inselgruppe Sv. Klement vor Hvar.

Wir beschreiben hier die kürzere Strecke zur ACI Marina Palmizana die schräg gegenüber von Hvar liegt. Südlich der ACI Marina erreicht man in ca. 10 Minuten Fußweg die Badebucht Vinogradisce.

Hier kann man schwimmen gehen und den restlichen Nachmittag am Strand verbringen. In dieser Bucht befinden sich mehrere Restaurants die allen Preis- und Gaumenfreuden etwas bieten können. Vor allem sitzt man direkt am Wasser und genießt den Sonnenuntergang. Einige Gäste bevorzugen das Restaurant Totos - fantastische Küche der gehobenen Preisklasse oder den Künstlertreffpunkt "Meneghello".

 

Die Inselhauptstadt Hvar erreicht man mit verschiedenen Taxibooten von Palmizana aus. Diese Wassertaxis fahren alle 20 Minuten nach Hvar von morgens 10.00 Uhr bis ca. 24.00 Uhr in der Nacht. Am Abend ist in Hvar viel Nightlife geboten. Man nennt Hvar auch das St. Tropez der Adria – Sie finden Musikkneipen, Bars und Diskotheken in der Altstadt. Auch kulturell hat die Insel viel zu bieten.

Dienstag (Palmizana - Hvar/Pribinja): Frühstücken an Bord und zeitig in eine der Nachbarbuchten zum Baden fahren. Hier können Sie einfach nur faulenzen, sonnen und schwimmen gehen oder nach Scedro in See stechen. Am Nachmittag segeln wir dann zur Bucht Pribinja auf der Insel Hvar und übernachten an einer Boje.

Am Abend besuchen wir das Fischrestaurant Ringo. Der Inhaber Jure hat längere Zeit in Deutschland gelebt und spricht hervorragend deutsch. Er bietet jeden Tag fangfrischen Fisch an. Das Restaurant liegt im Nordwesten in einer absolut ruhigen Bucht. Der Tisch muss am besten schon am Morgen reserviert werden damit wir noch eine seiner kostenlosen Boje bekommen. Schauen Sie sich einmal die Bewertungen der Gäste an!

 

Mittwoch (Pribinja - Brac/Milna): Frühstücken an Bord und am Vormittag zeitig starten, dieser Segeltag führt uns zum goldenen Horn auf der Insel Brac. Nach eigenen Angaben der Einheimischen ist Bol der schönsten Strand in Kroatien. Wir segeln vorbei an der westlichen Spitze von Brac. Ziel des heutigen Tages ist die ACI Marina Milna. Hier können Sie im Hafen ankern oder in der Marina übernachten. Die Altstadt von Milna ist ein kleines pittoreskes Dorf mit einem tollen Panorama. 

 

Donnerstag (Brac/Milna - Split): Frühstücken an Bord, Segeln zur Badebucht Lovrecina im Norden von Brac mit herrlichem Sandstrand. Ziel des heutigen Tages ist die ACI-Marina in Split. Die Altstadt von Split sollten Sie auf jedenfall einmal besuchen. Alleine schon den Diokletianpalast bei Nacht angestrahlt zu sehen und durch die Altstadt von Split zu wandern ist ein kleines Erlebnis. Split bietet natürlich kulinarisch alles was man sich wünscht. Vom "Spitzenrestaurant" bis hin zum Fastfood Lokal ist alles vertreten. Einige Gäste empfehlen das Restaurant O'Zlata in der Altstadt. Ein gemütliches Lokal mit gutem Essen und hervorragendem Service. Zwischen der ACI-Marina Split und der Altstadt verkehrt im 30 Minuten Takt ein Wassertaxi. Man kann natürlich auch zu Fuß gehen.

 

Freitag: (Split - Trogir): Frühstücken an Bord und anschließend eine Citytour durch Split mit Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, Tanken in Split und Segel setzen in Richtung Trogir unserem Heimathafen. Auf dem Rückweg gibt es natürlich noch einen Badestop auf der Halbinsel Ciovo. Die Yacht muss bis ca. 17.00 Uhr wieder in der Marina sein und Sie können bis zum nächsten Morgen noch übernachten. Das Abendessen findet an Bord statt damit alle Reste noch verbraucht werden oder falls nichts mehr da ist können wir auch zu Fuß nach Trogir in die Altstadt laufen.

 

Samstag (Split/Trogir): Frühstücken an Bord und bis ca. 09.00 Uhr muss die Yacht geräumt sein damit die Reinigungskräfte wieder alles auf Vordermann bringen können. Leider steht dann schon wieder die Rückreise bzw. der Abschied an!

 

Bitte berücksichtigen Sie bei diesem Vorschlag auch die Wetterverhältnisse, da man nicht in jedem Hafen/Bucht bei jedem Wetter liegen kann. 

 

Klicken Sie einfach in der interaktiven Karte unseres Routenvorschlages die Stationen oder die blau unterlegten Begriffe im Text an!



Den passenden Familien-Segeltörn für unseren Routenvorschlag ab Trogir/Split finden Sie hier:

http://www.mitsegeln-familie.de/kroatien-familie/familientörn-split-dalmatien/




Mitsegeln- und Yachtcharter-Suchbegriffe sind Törnplan Kroatien, Törnvorschlag Mitsegeln, Routenvorschlag, Mitsegeln Familie Kroatien, Segeltörn Kroatien, Segelreise Dalmatien, Mitsegeln Istrien, Segeltörn Erwachsene, Segeln Kornaten, Segeln Adria, Flottillensegeln Kroatien, Mitsegelgelegenheit, Kojencharter, routenplanung, Reiseroute Segeln Trogir, Segelreisen, Segelurlaub Istrien, Urlaubssegeln Split, segeln in der Flottille, Kornatensegeln, flottillen yachten mit skipper Hvar, Boote mit Skipper, Segelplanung charter yacht mit Skipper, Tagestörnplanung, Yachtcharter mit Skipper Kvarner, Flottillen Segeln Trogir, Yachten chartern Kornaten, Törnvorschläge Chartersegeln, flottille dalmatien, skippervorschlag flottille hvar, Yacht-Charter-Agentur, Yachtreisen, Yachting Croatia, Yacht Charter, Flottillentörn Split, Bareboat, Sailing Charter, Jachtcharter, Segelroute, Katamaransegeln, Katamaran Dubrovnik, Segeltörn., Törnvorschlag Split/Trogir Familien.